Geseifte Oberflächen

Die Holzseife enthält ätherische Öle, welche in die Holzzellen eindringen, aushärten und somit versiegeln. Es wird praktisch kein Film auf das Holz aufgebracht, sondern, wenn man so will, wird das Holz in der Tiefe behandelt, wodurch ein absolut seidiger Effekt erzielt wird. Diesen Effekt kann man durch Einmassieren von Holzseifenlösung immer und immer wieder auffrischen und auch verstärken.Gerade ein Esstisch in Ahorn bietet in geseifter Oberfläche ein mit herkömmlichen Behandlungsarten unerreicht blütenweißes Bild, welches sogar bei versehentlichem Kontakt mit Rotwein nicht zu trüben ist.

Rüdiger Tömp – Tischlermeister

Kartäuserstraße 64b

79102 Freiburg

Telefon: 0761 – 501 78

Mobil:    0170 &ndash 700 56 61